Eine Schande dieser Tod

Day-off-dead-mexico

Täglich erwischt es jemanden. Diese Woche wurde wieder ein Großer geholt. Was passiert eigentlich nach dem Ableben mit den ganzen Social-Networks-Accounts? Den privaten Messages, den PMs? Gehen die alle nach ? Haben sich SPIEGEL ONLINE, und der liebe vielleicht auf dieses Verfahren geeinigt? Denn der ist leider noch offline. Ich bin der Überzeugung, dass der CIA da seine Finger im Spiel hat. Aber wer will das wissen?

Der Tod, der große Gleichmacher, unser Retter, das verkannte Genie, der uns Würde verleiht, diese seltsamste Erscheinung des Lebens, lauert offline. Er ist nicht vorgesehen in der westlichen Lebensart. Oder haben Sie schon einmal eine Leiche gesehen, die etwas tolles leistet? Außer Ötzi natürlich. Einen Toten, der eine geniale Geschäftsidee hat, die von den reicheren 2 Prozent der Menschheit gefeiert werden kann?

Gevatter Tod ruft uns eigentlich zu, die Sache noch einmal zu überdenken. Die Sache mit der Onine-Zeit … und unser . Höre den Ruf. Die Zeit und die Jugend verrinnen schneller, als es Deinem Avatar lieb sein kann!

Foto: MyEyeSees

Ähnlliche Beiträge

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

1 Kommentar

  1. Mark Max Henckel

Schreibe einen Kommentar