Wäre das Internet ein geschlossener Raum

Paranoia

… hätten wir 100% der paranoiden Verschwörungstheoretiker gefangen, aber nur 10% der klugen, kreativen Köpfe!

…. wären 80% der Mitläufer und angepassten Trittbrettfahrer drinnen zusammen mit schätzungweise nur 5% der Nonkonformisten und Freigeister.

… könnte man abschließen, den Schlüssel wegwerfen und sich endlich um Wichtigeres kümmern: um die Zukunft unserer Gesellschaften, um neue soziokulturelle „Techniken“, um ein neues, tieferes, besseres, Generationen übergreifendes, menschlicheres Miteinander.

Aber nein!

Foto: Rrrrred

Ähnlliche Beiträge

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

3 Kommentare

  1. melevin

    Ich mag diese Seite. Habe sie nach Deinem Auftritt auf Phoenix entdeckt und dann die Adresse wieder vergessen. Beim Versuch, sie über „Offline ist das neue Online“ zu googlen, bin ich auf eine andere Interpretation Deines Anliegens gestoßen. Die nennt sich „Regionalmarketing“ (http://www.internet-mit-iq.de/bibliothek-leser/articles/offline-ist-das-neue-…. Das tat ein bisschen weh… Trotzdem: Bitte weiter so schreiben. Danke!

  2. Offliner

    Das ist aber ein netter Kommentar! Lieben Dank. Hier wirds natürlich weitergehen. Kannst mitmachen, wenn Du magst! $;0)>

  3. melevin

     Ich bin ja Lohnsklavin, habe daher wenig Zeit fürs Online, aber auch fürs Freizeit-Offline. Manchmal finde ich aber doch Seltsame Dinge im Netz, z.B. das:   Achtung! „Diese Seite hat einen schlechten Ruf!“   http://www.mywot.com/en/scorecard/bundesagentur-fuer-einkommen.de/comment   Bei der Bundesagentur für Einkommen handelt es sich um ein aus einem Aprilscherz entstandenes Forum zum Thema Bedingungsloses Grundeinkommen. Gut gemeint, aber schlecht geratet: Ein paar ganz schlaue (?) Nutzer (?) von WOT (Web of Trust) finden raus, dass diese Bundesagentur für Einkommen gar keine Bundesagentur ist. Hier gibts kein Geld! Hier wird dem gutgläubigen Nutzer nur vorgespielt, er könnte was beantragen! Und dann stellt sich raus, es geht um Gedanken! Nutzerverarschung sowas:   Kraftwerk comments:   Phishing or other scams „Gibt vor,Bundesbehörede zu sein. “ Vertrauen im Internet? Lieber nicht. Immer schön vorsichtig sein und alles ordentlich raten und kommentieren. Millionen Nutzer können nicht irren.   Ist der Nutzer an sich unfähig zur Ironie? Oder ist hier das Netz auf eine ganz neue , geheimnisvolle Art selbstironisch?   Für WOT-Nichtnutzer: http://www.bundesagentur-fuer-einkommen.de     —–Ursprüngliche Nachricht—–Von: Posterous [mailto:

Schreibe einen Kommentar