Maximilian von Arschleben plant den nächsten Urlaub in der Heimat zu verbringen. Die schönsten Wochen des Jahres will er mit Ute und den verkorksten Kindern mit einer abenteuerlichen Reise zu Deutschlands schönsten Windparks bestreiten. Wir finden: Gute Idee – so ein Scheiß.

Man muss schon mächtig einen an der Waffel haben, um überhaupt einen solchen Reisführer zu erfinden: Baedeker Reiseführer Deutschland Erneuerbare Energien erleben. Ich wollte meinen Augen kaum trauen, als ich das Büchlein in einem Karton im Eingang eines Mietshaus zum Verschenken fand und gleich fotografierte. Wer ist denn so heftig gegen den Wind gerannt, dass er sich in den Ferien diesen Mist reinzieht?

Oder reicht da schon ein Wochenende? Vielleicht für die Begaffung von Photovoltaikanlagen der Schweinmast in Otzberg. Oder das erleben der Biogasanlage in Hamburg-Bahrenfeld. Klingt ganz nach einem Traumwochenende für deutsche Grünen-Wähler. Wer anders sollte eine solche Reise tun?

„Ich reise niemals ohne mein Tagebuch. Man sollte immer etwas Aufregendes zu lesen bei sich haben.“
Oscar Wilde

Herr Wilde musste noch nichts von der deutschen Energiewende, wohl aber vom Charakter der Deutschen, an dem gefälligst die Welt genesen solle. Anders sind diese Reisen nicht zu verstehen. Ich sehe die Reisegruppen von mir: absonderlich gekleidete Singles eines Alters, in dem der Mensch gerade verblüht. Mate-Tee-Kannen und Vollkorn-Brote mit Rauke. Ich kann nicht mehr.

Und die Kinder? Ist das eine Reise auch für Kinder? Aber natürlich? Vielleicht lässt sich aus den Kindern auch irgendeine Art Energie gewinnen, die erneuerbar ist. Wir müssen alles versuchen, um nicht unterzugehen. Wobei, wenn man einen solchen Reiseführer sieht, dann wäre es eigentlich nicht wirklich schade um die Menschheit, nicht wahr?

Baedeker Reiseführer Deutschland Erneuerbare Energien erleben

Vom Offshore-Windpark an der Küste bis zur regenerativ versorgten Wanderhütte in den Alpen – in Deutschland gibt es in Sachen Erneuerbare Energien viel zu entdecken. Der neue Baedeker Reiseführer #Erneuerbare Energien erleben“ verbindet moderne Technik mit spannenden Reise-Erlebnissen, verknüpft Klimaschutz mit Freizeit-Spaß
Taschenbuch, 196 Seiten
Baedeker Verlag, Ostfildern
Auflage: 2 (20. März 2014)
Preis: 4,95 Euro