Schlagwort: Bullshit

Volksverräter ist Unwort des Jahres

Das Unwort des Jahres 2016 ist „Volksverräter“

Die Jury hat in diesem Jahr sehr lange diskutiert, ob das „Unwort des Jahres 2016“ wirklich aus dem plakativen und polemischen Sprachgebrauch stammen sollte, den Angehörige und AnhängerInnen…

Social-Media und die Bullshit-Revolution

Wir sollten mal überschlagen, auf wie viele Revolutionen wir es jetzt gebracht haben und in welcher wir akutell stecken. Die Werbefuzzis machen es uns auch nicht leicht, das alles auseinander zu halten. Im Grunde ist alles Revolution. Vor allem im Netz. Und Revolution verkauft gut. Das war schon immer so. Zunächst verkaufen die Schmierenblätter mehr, weil Ihre Auflagen von Drama nur so erzittern. Und mit etwas Delay (Verzögerung) kommen dann die Trittbrett fahrenden, billigen Profiteure aus ihren Löchern gekrochen und setzen eine Menge – meist Geld – daran, als Revolutionär gefeiert zu werden. Und schon wird alles zur Revolution.