El Gordo: Die größte Lotterie der Welt

Die größte Lotterie der Welt

Offline ist super. Teuer, aber nicht Schöne kosten (viel) Geld. Dennoch erleichtert ein gewisser Wohlstand das richtige Leben – analog und digital. Was ist zu tun?

Ja, das Leben ist Offline. Und da passt dann auch alles rein. Die Speicherkapazitäten sind unendlich, die Tools auch, die Möglichkeiten so zahlreich, wie die Mitspieler, nur das mit dem Senden und Empfangen, das ist so eine Sache. Vor allem was das Geld angeht ist der Empfang kritisch zu nennen. Warum? Weil es meist zu wenig ist, was man erhält.

Wir wissen alle: Das Leben kann Recht teuer sein. Schnell sind wir am Rande unserer Möglichkeiten, insbesondere wenn wir in spannenden Metropolen der modernen Welt leben. Alles nicht so einfach. Und allein mit Arbeit sind die Wenigsten reich geworden – Offline hin, analog her.

Die mächtigste Lotterie der Welt

El Gordo ist die größte Lotterie der Welt – und der Geschichte. Gigantische Summer, mehrere Hundert Millionen Euro gibt es bei der legendären spanischen Weihnachtslotterie zu gewinnen. Wenn das nicht zum Mitspielen lockt. Denn auch wir aus Deutschland können mitspielen. Wir sind ja Online – bitteschön: El Gordo spielen im Internet!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/PX_wm7UFAi8

Das wäre doch auch wirklich schön, wenn alles gut werden würde. Zu Weihnachten natürlich und zumindest alle persönlichen Geldsorgen mit einem Wisch verschwunden wären.

Was man sich Offline alles gönnen könnte! Haus, Auto, Boot, Reisen, tolle Klamotten, Freizeit, bestes Essen. Ach, gar nicht auszumalen, was für ein schönes Leben das wäre.

Aber selbstverständlich geht es auch ohne. Wir können auch ein schönes Leben ohne den ganzen Schnickschnack haben, ohne den Reichtum und all die Dinge, die einem am Ende nichts als Sorgen bereiten. Wenn wir auf dem Teppich bleiben und vielleicht nur hin und wieder mit einem Auge auf den Jackpot schielen, sind wir nicht in Gefahr, uns in Illusionen zu verlieren. Wenn wir verstehen, dass es wichtiger ist, überhaupt da zu sein, als reich zu sein, dann können wir beinahe sicher sein, dass wir den Sinn des Lebens ein klein wenig verstanden haben.

vor 3 Monaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.